carbonauten carbon removal fund

Hochwertige Zertifikate für Null bis billig €
Die kleinste Anlage erzeugt je nach Input und Output jährlich 10. – 18.000 CO2-Zertifikate für den freiwilligen Markt. Sie werden auf Plattformen wie https://www.carbonfuture.earth/ oder https://puro.earth/ gehandelt. Bei zukünftig dutzenden Produktionsstandorten entstehen große Mengen an Zertifikaten. Da die Zertifikate kein Teil des Geschäftsmodells sind, ist ein Maximierung der Verkaufspreise oder Subventionierung der Biokohlenstoffe und NET Materials® nicht erforderlich.

Diese solidarische Haltung führt zu Preisen zwischen 0 und 50 € je CO2-Zertifikat, die in den carbonauten Carbon Removals Fund fließen. Über ihn werden ökologische und soziale Projekte sowie Produktionsstandorte und Beteiligungen finanziert. Dazu gehört auch der Erwerb degradierter Flächen, um auf diesen die regenerative Landwirtschaft auf Basis von carbonauten Produkte zu ermöglichen und karbonisierbare Biomassereste zu erzeugen.

Carbon Removal Fund Aktuell

Cookie Consent mit Real Cookie Banner