carbonauten polymers

CO2-Negative, technische Biokohlenstoff Composites

carbonauten polymers sind spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von mit technischen Biokohlenstoffen hochgefüllten, gebrauchsfertigen Masterbatches und Compounds. Viele Eigenschaften der Kunststoffe verbessern sich, Kosten sinken, die Recyclingfähigkeit bleibt erhalten. Grundlage sind dauerhaft stabile oder bioabbaubare Polymere und Biopolymere. Die Verarbeitung der Granulate erfolgt wie bei anderen Kunststoffen.

Regenerative Compsites

Durch die Anreicherung unserer Compounds mit bis zu 50 % Biokohlenstoff spielt carbonauten polymers eine wichtige Rolle bei der Reduzierung der CO2 Emissionen und ebnet den Weg für eine nachhaltige Zukunft in der Kunststoffindustrie. Eine Tonne Carbonauten Biokohlenstoff speichert dauerhaft bis zu 3,3 Tonnen CO2.

Produkte

carbonauten®
ABS Tech BioC 40/70/5 IM

  • 40% biocarbon-filled ABS bio-composite.
  • Stiffness, high thermal stabilization, high dimensional stability, natural black surface aesthetics

carbonauten®
HP Tech BioC 50/70/0.3 ET

  • 50% biocarbon developed for thermoforming and extrusion applications.
  • Products originating from this grade have a good balance of stiffness and impact strength at ambient temperatures in combination with reduced CO2 footprint.

carbonauten®
ICP Tech BioC 50/70/4 IM

  • 50% biocarbon-filled polypropylene impact copolymer bio- composite.
  • excellent stiffness, high thermal stabilization, high dimensional stability, natural black surface aesthetics, and reduced CO2 footprint.

carbonauten®
ICP Tech BioC 50/70/6 IM

  • 50% biocarbon-filled Polypropylene bio-composite.
  • excellent stiffness, high thermal stabilization, high dimensional stability, natural black surface aesthetics, and reduced CO2 footprint. 

Eigenschaften NET Materials als Masterbatches und Compounds

1

Biologisch abbaubar
oder dauerhaft stabil
Rekarbonisierbar
Recycelbar

2

Nachhaltig wird kostengünstig

3

Hohe Temperaturbeständigkeit

4

Verbesserte Formbeständigkeit

5

Ungiftiges natürliches Schwarz

6

Reduziertes Gewicht

7

Organisches Material aus Biomasseresten

8

UV-Beständig

9

Hohe Steifigkeit

10

minus CO2
fertige Kunststoffteile speichern je Tonne bis zu 1,65 Tonnen CO2

carbonauten NET Materials® proof of concept

1

Spritzgussteile

2

Schäume

3

Extrudierte Hülsen und Kappen

4

Thermoplastisches Granulat

5

Biologisch abbaubare Pflanztöpfe

6

Prüfstäbe

7

Bauplatten

8

Rohre und Fittings

9

Folien

10

Tiefgezogene Teile

Polymers Aktuell

Cookie Consent mit Real Cookie Banner